PHILOSOPHISCHE GRAD DES EKLETISCHEN RITE

EKLETISCHE PHILOSOPHISCHE FREIMAURER

Die philosophische Struktur des Eklektischen Ritus umfasst: Kapitel des Heiligen Königsbogens ( Eclectic League: 1812-1844); Eklektische Vollkommenheitskammer; Erhabenes eklektisches Kapitel der Rosenkreuzer-Freimaurer ( Ditfurth: 1776-1779) ; Eklektischer Philosophischer Rat des Ritters Kadosch  ( Ditfurth: 1776-1779) ; Souveräner Rat; die allgemein als liturgische Werkstätten bezeichnet werden.

 

2. Klasse – Kapitel des Sacred Royal Arch

Grad 4 - Meister des königlichen Arches

3. Klasse – Eklektische Kammer der Perfektion

Grad 5 – Perfekter und erhabener Freimaurer oder Philosoph des perfekten Dreiecks

4. Klasse - Erhabenes eklektisches Kapitel der Rosenkreuzer-Freimaurer

Klasse 6 - Souveräner Prinz Rosenkreuzer

5. Klasse – Eklektischer Philosophischer Rat der Kadosch-Ritter

Grad 7 - Kadosch Knight of Heredom oder Philosoph  Heredom Eclectic

6. Klasse - Souveräner Rat

Grad 8 – Großinspektor oder Weiser Meister des perfekten Dreiecks

Das Höchste Kapitel des eklektischen Ritus erkennt in ihren Graden und Qualitäten, unabhängig vom Ritus, alle Freimaurer mit regulären Potenzen durch Äquivalenz der Grade an.  

Nehmen Sie an unseren philosophischen Studiengängen teil!

Danke fürs Senden!

Rito ecletico- templo.jpg